WEG-Verwaltung per Umlaufbeschluss abwählen / kündigen (mit Muster)

WEG-Verwaltung per Umlaufbeschluss abwählen / kündigen (mit Muster)

Soll die Abwahl (Abberufung) des WEG-Verwalters und die Kündigung seines Verwaltervertrags möglichst schnell erfolgen, kann das mit dem sogenannten Umlaufverfahren äußerst kurzfristig umgesetzt werden. Die dazu erforderliche Beschlussfassung der Wohnungseigentümer erfolgt hierbei – anstatt in einer umständlich einzuberufenden Eigentümerversammlung – im schriftlichen Verfahren nach § 23 Abs. 3 Wohnungseigentumsgesetz (WEG). Weiterlesen

Ist ein WEG-Verwalter Pflicht? (+ Probleme der Selbstverwaltung)

Ist ein WEG-Verwalter Pflicht? (+ Probleme der Selbstverwaltung)

Kein Wohnungseigentümer ist sonderlich erfreut, wenn er in der Hausgeldabrechnung die Position „Kosten für die Verwaltung“ vorfindet. Hausgelder einnehmen, Rechnungen bezahlen, Handwerker beauftragen, die Jahresabrechnung aufstellen und eine Eigentümerversammlung durchführen – mancher Eigentümer fragt sich, ob dafür überhaupt ein Verwalter erforderlich ist, der ohnehin „nie zu erreichen ist, wenn man Weiterlesen

Korrekte Kontoführung für Wohnungseigentümergemeinschaften

Korrekte Kontoführung für Wohnungseigentümergemeinschaften

Die korrekte Kontoführung für Wohnungseigentümergemeinschaften ist ein heißes Eisen. Obwohl Wohnungseigentümer Verbraucher sind (Bundesgerichtshof (BGH), Urteil vom 25.03.2015, Az.: VIII ZR 243/13), haben sie bei Geldinstituten keine Kontroll- und Infomationsrechte, da diese nur den WEG-Verwalter als Vertragspartner betrachten. Im ab dem 01.06.2016 geltenden, neuen Zahlungskostengesetz wurden diese Interessen der Wohnungseigentümer Weiterlesen

Verwaltersuche: Diese 8 Punkte sollten Eigentümer beachten

Verwaltersuche: Diese 8 Punkte sollten Eigentümer beachten

Die Suche nach einer geeigneten Hausverwaltung ist meist nicht einfach. Neben der Kompetenz und den Leistungen sollte auch die „Chemie“ zwischen Verwalter und Eigentümer stimmen. Das gilt sowohl für die Mietverwaltung als auch die WEG-Verwaltung. Darüber hinaus ist die Bezeichnung „Mietverwalter“ nicht geschützt, jeder kann sich so nennen. Für gewerbliche Weiterlesen

Mit welcher Mehrheit wird eine Hausverwaltung gewählt – und abgewählt?

Mit welcher Mehrheit wird eine Hausverwaltung gewählt – und abgewählt?

Möchte eine Wohnungseigentümergemeinschaft eine Hausverwaltung einsetzen, setzt dies die Bestellung des Verwalters voraus. Dazu wird grundsätzlich eine Wohnungseigentümerversammlung einberufen, in der (gegebenenfalls aus mehreren Kandidaten) ein Verwalter gewählt wird. Nimmt der Verwalter die Wahl an, wird über seine Bestellung ein Beschluss gefasst. Ebenso kann unter bestimmten Voraussetzungen ein bestellter Verwalter Weiterlesen

Wechsel der WEG-Verwaltung: 11 wichtigste Urteile für Eigentümer

Wechsel der WEG-Verwaltung: 11 wichtigste Urteile für Eigentümer

Das Wohnungseigentumsrecht ist – wie viele andere Rechtsbereiche auch – geprägt von der Rechtsprechung. Dabei gibt es zum Wechsel der WEG-Verwaltung wichtige Entscheidungen des Bundesgerichtshof (BGH), aber auch der Oberlandesgerichte (OLG), die wegweisend sind. Denn die untergeordneten Gerichte orientieren sich an diesen Entscheidungen und legen sie ihrer Rechtsfindung zugrunde. Wohnungseigentümer, Weiterlesen